Globale Marktprognosen für Fahrzeugkabelbäume: 6,35% CAGR bis 2023 Details im Bericht geteilt

- May 20, 2019-

Quelle: thetechnologymarket.com

Post-Image-990x518

Ein Kabelbaum besteht aus Drähten, Anschlüssen und Steckverbindern, die im gesamten Fahrzeug verlaufen und Signale und elektrische Energie übertragen , um eine Vielzahl von Komponenten miteinander zu verbinden. Sie sind eine Reihe loser Drähte, die für ein besser organisiertes System zu einer einzigen Hülle zusammengefasst sind. Sie helfen beim Starten von Motor, Licht, Anzeigen, Navigationssystemen, elektrischen Fenstern und Türen sowie anderen Geräten im Fahrzeug. Darüber hinaus werden Kabelbäume verwendet, um elektrische Schaltkreise in Kraftfahrzeugen einzurichten, und sie sind so ausgelegt, dass sie eine effektive Funktionsweise des Betriebs unter extremen Bedingungen gewährleisten. Der Kabelbaum in der Automobilindustrie bietet verschiedene Vorteile, darunter eine kürzere Installationszeit, eine verbesserte Kraftstoffeffizienz und ein geringeres Kurzschlussrisiko im elektrischen System. Darüber hinaus sichert ein Kabelbaum Drähte und Kabel gegen die nachteiligen Auswirkungen von Abrieb, Feuchtigkeit und Vibrationen im Auto. Gegenwärtig wird erwartet, dass die steigende Nachfrage nach neuesten Systemen im Fahrzeug in Verbindung mit der zunehmenden Tendenz, fortschrittliche Funktionen für verbesserte Leistung und Fahrerfahrung zu übernehmen, die Marktnachfrage nach Kabelbäumen in Kraftfahrzeugen antreiben wird. Darüber hinaus werden technologische Fortschritte bei den elektrischen Kraftfahrzeugsystemen aufgrund der zunehmenden Tendenz, zusätzliche Merkmale in den Fahrzeugen anzubringen, prognostiziert, um die Marktnachfrage nach Kraftfahrzeugkabelbäumen anzutreiben. Darüber hinaus wird erwartet, dass die zunehmende Komplexität der Bordelektronik in Verbindung mit strengen Vorschriften zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen und schwankenden Kraftstoffpreisen die Marktnachfrage nach Automobilkabelsätzen im Prognosezeitraum ansteigen lässt. Faktoren wie hohe Kosten für den Kabelbaum und Überhitzung oder Kurzschluss des Kabelbaums dürften jedoch das Marktwachstum im Prognosezeitraum beeinträchtigen.

Greifen Sie auf diesen Bericht unter https://www.reportocean.com/industry-verticals/sample-request?report_id=18866 zu

Der weltweite Automobil-Kabelbaummarkt verzeichnet im Prognosezeitraum von 2018 bis 2023 voraussichtlich eine CAGR von 6,35%. 2016 wurde der weltweite Automobil-Kabelbaummarkt von Asien-Pazifik mit einem Anteil von 45,22% angeführt, gefolgt von Europa und Nordamerika mit Anteilen von 25,33% bzw. 22,01%. Der asiatisch-pazifische Raum dürfte im Prognosezeitraum der am schnellsten wachsende Markt für Fahrzeugkabel sein. Eine Steigerung der Produktion in Verbindung mit der gestiegenen Nachfrage nach Fahrerassistenzsystemen in den Entwicklungsländern der Region wie China und Indien dürfte die regionale Nachfrage nach Kfz-Kabelbäumen erhöhen. Darüber hinaus wird erwartet, dass die Präsenz einer großen Anzahl von langjährigen Automobilherstellern in Europa die Nachfrage nach Automobilkabelbäumen in der Region ankurbeln wird. Darüber hinaus dürfte die immense Nachfrage nach Nutzfahrzeugen in den USA das Wachstum der Automobilzulieferer einschließlich des Automobilkabelbaums in Nordamerika im Prognosezeitraum ermöglichen.

Vollständige Berichtsdetails unter https://www.reportocean.com/industry-verticals/sample-request?report_id=18866

Inhaltsverzeichnis

1. Zusammenfassung
2 Markteinführung
2.1 Definition
2.2 Umfang der Studie
2.3 Liste der Annahmen
2.4 Marktstruktur
3 Forschungsmethodik
3.1 Forschungsprozess
3.2 Primärforschung
3.3 Sekundärforschung
3.4 Marktgrößenschätzung
3.5 Prognosemodell
4 Marktdynamik
4.1 Treiber
4.1.1 Fokus auf Schwellenländer für den Automobilbau
4.1.2 Wachsende Komplexität der Bordelektronik
4.2 Beschränkungen
4.2.1 Hohe Kosten für den Kabelbaum
4.2.2 Überhitzung oder Kurzschluss des Kabelbaums
4.3 Gelegenheit
4.3.1 Erhöhter Bedarf an Komfort und Sicherheit