Grundlegende Einführung des Fahrzeugkabelbaums

- Nov 02, 2018-

Die üblicherweise verwendeten Spezifikationen für den Kabelbaum in der Fahrzeugverkabelung haben eine Nennquerschnittsfläche von 0,5, 0,75, 1,0, 1,5, 2,0, 2,5, 4,0, 6,0 und andere Quadratmillimeter Draht (die Nennquerschnittsfläche, die üblicherweise in japanischen Fahrzeugen verwendet wird 0,5, 0,85, 1,25, 2,0, 2,5, 4,0, 6,0 mm²), Jeder von ihnen hat einen zulässigen Laststromwert, der für Leiter verschiedener Leistungsgeräte verwendet wird. Nehmen Sie den gesamten Fahrzeugkabelbaum als Beispiel. Die 0,5-Spezifikationslinie ist für die Instrumentenlampe, die Anzeigeleuchte, die Türleuchte, die Deckenleuchte usw. geeignet. Die 0,75-Spezifikationslinie gilt für die Kennzeichenbeleuchtung, die Vorderseite und die Rückseite sind klein Lampe, Bremsleuchte usw. 1.0 Spezifikationslinie gilt für die Abbiegeleuchte, die Nebelscheinwerfer usw. 1.5 Spezifikationslinie gilt für den Scheinwerfer, die Hupe 2,5 bis 4 Quadratmillimeter Draht sind auf der Schienenlinie erforderlich.

Dies bezieht sich nur auf das allgemeine Auto, den Schlüssel, um den maximalen Stromwert der Last zu sehen, wie zum Beispiel die Batterie des Drahtes, die positive Stromleitung ist für die Verwendung von Fahrzeugdraht bestimmt, ihr Drahtdurchmesser ist zumindest relativ groß Bei mehr als 10 Quadratmillimetern wird dieser "Big Mac" -Draht nicht in das Hauptpaket programmiert.